Nun auch für Fahrradpannen gerüstet

17.07.2012

„das käffchen am steinkreis“ bekommt eine kompakte Fahrradpannenstation von der Lebenshilfe Heinsberg e.V. geschenkt.

Ein Fahrrad, das keine Luft mehr im Reifen hat, sollte niemandem den ganzen Tag verderben. Wenn einem in der Nähe des Bahnhofs in Viersen doch einmal die Luft ausgehen sollte, dann findet man Hilfe an der Adresse „Am Steinkreis 1“. Jeder Pedalritter findet nun im „käffchen am steinkreis“ entsprechende Hilfsmittel, um einen lahmenden Drahtesel wieder flott zu kriegen. Dies ist der Lebenshilfe Heinsberg zu verdanken. Ein Besuch unter Freunden findet zwischen der Lebenshilfe Viersen, sie ist Gesellschafter des Cafés, und der Lebenshilfe Heinsberg schon seit langem statt. Regelmäßig tauscht man sich dabei untereinander aus.

Als am 16. März das Café eröffnete, war die Idee für das Geschenk bereits geboren. „Da dies unser erstes Treffen im neuen „käffchen“ ist, wollten wir auch ein passendes Geschenk mitbringen. Mit der in unseren Werkstätten gefertigten Fahrradpannenstation ist uns dies denke ich gelungen, “ meint Klaus Meier, Vorsitzender der Lebenshilfe Heinsberg.

Dem kann auch Michael Behrendt, Geschäftsführer des „käffchens“, nur zustimmen: „Mit der direkten Anbindung an die beiden Radrouten „Deutsche Fußball Route NRW“ und der „Fietsallee am Nordkanal“ komplettiert solch ein Geschenk das Serviceangebot für unsere Kunden.“ Nachahmer sind übrigens erwünscht, damit die Radrouten im Kreis Viersen noch Fahrradfreundlicher werden. Informationen zur Fahrradpannenstation finden Sie auf www.lebenshilfe-heinsberg.de

Bild von der Übergabe des Geschenks (v.l.n.r.): Agi Palm (stellv. Vorsitzende Lebenshilfe Heinsberg), Michael Behrendt (Geschäftsführer Lebenshilfe Viersen und „das käffchen am steinkreis“), Monika Kohnen (Vorstand Lebenshilfe Heinsberg), Klaus Meier (Vorsitzender Lebenshilfe Heinsberg), Heike Moldenhauer, Frank Sauer (Vorstands-mitglieder Lebenshilfe Viersen), Karl Mevissen (Vorsitzender Lebenshilfe Viersen) und Edgar Johnen (Geschäftsführer Lebenshilfe Heinsberg)zoom
Bild von der Übergabe des Geschenks (v.l.n.r.): Agi Palm (stellv. Vorsitzende Lebenshilfe Heinsberg), Michael Behrendt (Geschäftsführer Lebenshilfe Viersen und „das käffchen am steinkreis“), Monika Kohnen (Vorstand Lebenshilfe Heinsberg), Klaus Meier (Vorsitzender Lebenshilfe Heinsberg), Heike Moldenhauer, Frank Sauer (Vorstands-mitglieder Lebenshilfe Viersen), Karl Mevissen (Vorsitzender Lebenshilfe Viersen) und Edgar Johnen (Geschäftsführer Lebenshilfe Heinsberg)
 

Öffnungszeiten

Das "käffchen" ist an sechs Tagen pro Woche für Sie geöffnet.

Dienstag bis Sonntag:
9:00 bis 17:30 Uhr.

Veranstaltungen

  • 17.11.2018, 09:00 - 12:00 Uhr

    Das käffchen-Frühstücksbuffet

    Jeden Samstag von 9 bis 12 Uhr!

  • 24.11.2018, 09:00 - 12:00 Uhr

    Das käffchen-Frühstücksbuffet

    Jeden Samstag von 9 bis 12 Uhr!

  • 24.11.2018, 15:00 - 16:00 Uhr

    Lach mit uns im käffchen!

    Die erste Lachyoga-Veranstaltung - kostenfreier Schnuppertermin!

 
 

Ein Projekt der LHV dienst und leistung GmbH

LHV dienst und leistung GmbH
 

das käffchen am steinkreis – Am Steinkreis 1 – 41748 Viersen – Tel: +49 (0) 2162 / 10 26 897