OGS fühlt sich im „käffchen“ wohl

19.09.2014

Seit dem 20. August besuchen täglich 29 Kinder der Offenen Ganztagsschule „das käffchen am steinkreis“, um dort ihr Mittagessen einzunehmen.

Jeden Tag ab 12.15 Uhr heißt es bei den Kindern der OGS: „Guten Appetit im „käffchen“.
Jeden Tag ab 12.15 Uhr heißt es bei den Kindern der OGS: „Guten Appetit im „käffchen“.

Meist kommen sie in zwei Gruppen. Doch an Freitagen kommen sie nur in einer, da freitags nicht alle 29 Kinder Essen erhalten. Die Stimmung ist gut, als die Kinder den Raum betreten. Es wird viel erzählt und jeder sucht sich schnell seinen Lieblingsplatz aus. Auch Caféleiterin Heike Rohr gefällt es: „Das klappt alles richtig super mit den Kindern.“ Hintergrund ist, dass zurzeit keine Räumlichkeiten für die Essensausgabe an der OGS vorhanden sind (die Zeitungen berichteten). „Mit dem „käffchen“ als Alternative sind wir sehr zufrieden und dankbar, dass es mit seinen Räumlichkeiten eingesprungen ist“, meint Ilke Dunkel, Erzieherin an der OGS am Standort Krefelder Straße. „Alle sind sehr freundlich und gut organisiert. Für uns alle ist es immer ein kleiner Ausflug aus dem Schulalltag heraus“, ergänzt sie.

Das bestätigen auch die Kinder. „Alles ist schon eingedeckt, wenn wir kommen. Die Torten sehen lecker aus, der Innenhof ist schön und es ist halt ein richtiges Restaurant“, sagt Luca. Valerie meint. „Man kann hier so schön rausgucken. Und wenn die Sprudel mal alle ist, dann kommt die Bedienung und bringt uns neue.“ Firona war vorher schon einmal Eis essen im „käffchen“: „Der Weg hierhin ist gar nicht weit. Wir können uns hier gut unterhalten und beim Essen Späße machen.“

„Das Essen ist auch gut“, erklärt die kleine Irem. Das wird wie gewohnt von der Borger-Catering GmbH geliefert. Die Bestellungen wickelt zurzeit das Café in Absprache mit den Betreuerinnen ab.

Mitarbeiterin Paulina Wisniewska macht die Arbeit für die Kinder auch Freude: „Es ist etwas lauter als sonst. Aber das ist bei so vielen Kindern ganz normal.“ Frau Wisniewska ist eine Mitarbeiterin des „käffchens“, die eine geistige Behinderung hat. „Bei den Kindern ist das gar kein Thema. Von diesem unkomplizierten Miteinander könnten einige Erwachsene noch was lernen“, sagt Heike Rohr.

Noch bis Mitte November werden die Schülerinnen und Schüler das Café besuchen. „Dann werden wir die Kinder vermissen. Als Nachbarn haben wir gerne geholfen“, sagt Heike Rohr abschließend.

 

Öffnungszeiten

Das "käffchen" ist an sechs Tagen pro Woche für Sie geöffnet.

Dienstag bis Sonntag:
9:00 bis 17:30 Uhr.

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

 
 

Ein Projekt der LHV dienst und leistung GmbH

LHV dienst und leistung GmbH
 

das käffchen am steinkreis – Am Steinkreis 1 – 41748 Viersen – Tel: +49 (0) 2162 / 10 26 897