Vorbildfunktion des „käffchens“ bei der Integration

16.08.2017

Prominenter Besuch Am Steinkreis 1

Uwe Schummer (5.v.l.) und Barabara Stamm (4.v.l.)  zu Gast im käffchen
Uwe Schummer (5.v.l.) und Barabara Stamm (4.v.l.) zu Gast im käffchen

Bei familiärem Flair, Kaffee und Kuchen, sprach Uwe Schummer – Bundestagsabgeordneter des Kreises Viersen - gemeinsam mit der bayrischen Landtagspräsidentin und Vorsitzenden der Lebenshilfe Bayern, Barbara Stamm, über die Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Für das Treffen wählte Uwe Schummer „das käffchen am Steinkreis“ aus.

Das „käffchen“, als barrierefreies Café am Steinkreis in Viersen, fördert die Vergabe von Arbeitsplätzen an Menschen mit körperlicher oder geistiger Einschränkung. „Der Betrieb ist maßgeblich an der Integration von Menschen mit Behinderung im Kreis Viersen beteiligt. Mehr als die Hälfte der Mitarbeiter sind Menschen mit Behinderung“, lobte Uwe Schummer, der Landesvorsitzender der Lebenshilfe NRW ist, die Integrationsarbeit des Unternehmens. Stamm war nicht nur begeistert von der Service-Leistung des „käffchens“, sondern lobte zugleich das tolle Kuchenbuffet.

Christian Pakusch
Leiter Bürgerbüro v. U. Schummer

 
 
 
 

Öffnungszeiten

Das "käffchen" ist an sechs Tagen pro Woche für Sie geöffnet.

Dienstag bis Sonntag:
9:00 bis 17:30 Uhr.

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

 
 

Ein Projekt der LHV dienst und leistung GmbH

LHV dienst und leistung GmbH
 

das käffchen am steinkreis – Am Steinkreis 1 – 41748 Viersen – Tel: +49 (0) 2162 / 10 26 897