Umkippen unmöglich

20.02.2013

„Zweirad Metternich“ spendet Fahrradständer an „das käffchen am steinkreis“

Die Fahrradsaison ist eingeläutet. Zumindest beim „käffchen am steinkreis“, hinterm Viersener Bahnhof. Caféleiterin Heike Rohr freute sich sehr über die Spende von „Zweirad Metternich“ aus Kempen. „Der neue Fahrradständer hatte noch gefehlt. Nun sind die Räder unserer Gäste sicher aufgehoben und ein Umkippen unmöglich“, meinte Frau Rohr. „Wir haben über Freunde vom „käffchen“ und dem tollen Konzept erfahren. Da wollten wir auch einen Teil zum Gelingen beitragen“, erläutern Margret und Hermann Metternich. Dass dem so ist, bestätigte auch Heike Rohr: „Der Fahrradständer ergänzt unsere Fahrradpannenstation optimal!“ Am 9. März revanchiert man sich dann. Da veranstaltet Zweirad Metternich einen „E-Bike-Tag“, an dem man 20 verschiedene E-Bikes testen kann. Den Kuchen für die Gäste liefert das Team vom „käffchen“. Weitere Infos finden Sie unter www.zweirad-metternich.de.

Caféleiterin Heike Rohr (links) bedankte sich herzlich bei Margret und Hermann Metternich für Ihre praktikabele Spende.
Caféleiterin Heike Rohr (links) bedankte sich herzlich bei Margret und Hermann Metternich für Ihre praktikabele Spende.
 

Öffnungszeiten

Das "käffchen" ist an sechs Tagen pro Woche für Sie geöffnet.

Dienstag bis Sonntag:
9:00 bis 17:30 Uhr.

Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

 
 

Ein Projekt der LHV dienst und leistung GmbH

LHV dienst und leistung GmbH
 

das käffchen am steinkreis – Am Steinkreis 1 – 41748 Viersen – Tel: +49 (0) 2162 / 10 26 897